Vielen herzlichen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen!

Von unserer Liste haben Patricia Hanika, Renate Gojtka und Dieter Hofmann wieder ein Mandat erhalten, deren jahrelanges und beständiges Engagement dadurch gewürdigt wurde. Patricia Hanika erzielte ein überaus erfreuliches Ergebnis von 2393 Stimmen mit deutlichem Abstand aller gewählter Stadträt*Innen In den Kreistag zieht nun auch wieder Patricia Hanika in die dort achtköpfige Fraktion ein.

Nun gilt es den Landratskandidaten Andreas Schwarz, MdB, bei der Stichwahl am Sonntag, 29.03.2020, zu unterstützen. Unsere anberaumte Wahlveranstaltung haben wir auf Grund der Corona- Krise abgesagt.
Bitte schenken Sie Andreas Schwarz Ihr Vertrauen!

Auf eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

Ihre SPD- Fraktion

 

 

01.10.2022 | Ortsverein von SPD Strullendorf-Zeegenbachtal

Herbstmarkt SPD Strullendorf

 

SPD Strullendorf -Zeegenbachtal

Herbst- und Bauernmarkt     

Sonntag, 09.10.2022 in der Lindenallee  

von 10:00 -18:00 Uhr  

Der Ortsverein ist am Herbstmarkt wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Wir sind am gleichen Platz wie immer anzutreffen.

Wir haben Sekt und Met im Angebot und auch einige kleine Überraschungen bereit, für alle die uns besuchen und freuen uns schon jetzt schon auf interessante Gespräche.

                                                               

Die Vorstandschaft

i.A. Reiner Schmitt

29.09.2022 | Gleichstellung von SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Aufruf zur Demonstration mit anschließender Kundgebung in Bamberg

 

Am Freitag, 30.09.2022, ruft ein loser Zusammenschluss von Bündnissen, Organisationen, Parteien und Gruppierungen zur „Solidarität mit den Frauen im Iran“ auf!

Die Demonstration wird sich um 16:30 Uhr am Bahnhof Bamberg in Bewegung setzen und zum Gabelmann ziehen. Dort findet dann um 17:30 eine Kundgebung statt. Sprechen werden Betroffene, Iraner:innen und Aktivist:innen.

Mahsa Amini, die mit kurdischen Namen Jina hieß, starb während ihrer Inhaftierung durch die iranische Sittenpolizei. Seitdem mobilisieren sich Feminist:innen und Aktivist:innen im Iran gegen die Staatsgewalt. Diese schlägt die Proteste gewaltsam nieder.

Wir wollen ein Zeichen der Solidarität senden und besonders in Bamberg darauf aufmerksam machen. Die Frauen und Aktivist:innen im Iran sind nicht alleine! Das geht uns alle an!

Um die Sicherheit anwesender Iraner:innen zu schützen, fordern wir dazu auf, keine unzensierten Fotos der Veranstaltung zu veröffentlichen. Aus Solidarität können FFP2 Masken und Mützen getragen werden.

Ablauf:

16:30 Uhr Start der Demonstration am Bahnhof Bamberg
17:30 Uhr Kundgebung am Gabelmann

Da es den Organisator:innen hier um die Sache und ein Zeichen der Solidarität geht nennen wir die beteiligten Bündnissen, Organisationen, Parteien und Gruppierungen nicht und bitten auch die Presse diese nicht zu thematisieren. Es geht bewusst nicht um Profilierung, sondern um:

SOLIDARITÄT MIT DEN FRAUEN IM IRAN

07.07.2022 | MdB und MdL von SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

MdB Andreas Schwarz freut sich über 6,75 Millionen Euro Bundesmittel für die Sandstraße 20 in Bamberg

 

Bundesbauministerium gibt ausgewählte „Nationale Projekte des Städtebaus 2022“ bekannt 

Seit 2014 fördert das Bundesbauministerium Projekte der Baukultur und des Städtebaus mit überdurchschnittlicher nationaler Bedeutung und einem hohen Innovationspotential, die beispielgebend für andere Städte sein können.

„Vor drei Jahren habe ich mir das Haus Nr. 20 in der Oberen Sandstraße in Bamberg zum ersten Mal angesehen. Ich war entsetzt über die Baufälligkeit des Gebäudes. Der engen Zusammenarbeit der Stadt Bamberg, des Kämmereiamtes und meines Teams ist es zu verdanken, dass wir nun 6.750.000 Euro Förderung für die Sanierung und den Umbau des Gebäudes zum Kulturhaus erhalten werden. Die geförderten Vorhaben sind Premiumprojekte der Baukultur in Deutschland. Dazu gehört nun auch das Haus in der Sandstraße“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz. 

13.06.2022 | Allgemein von SPD Strullendorf-Zeegenbachtal

SPD Strullendorf Zeegenbachtal JHV

 

SPD Strullendorf -Zeegenbachtal               

Einladung

Jahreshauptversammlung

Liebe Genossinnen und Genossen,

unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft und der Delegierten zur Stimmkreiskonferenz für die Landtags- und Bezirkswahl 2023 sowie der Delegierten für Kreis und Unterbezirk findet am:

Freitag 24. Juni. 2022 um 19:00 Uhr

im Gasthaus „Sauer“, Schloßplatz 1, Wernsdorf statt.

Dazu lade ich alle Mitglieder herzlich ein.

Als Tagesordnung schlage ich vor:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Bericht des Vorstands
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Wahl einer Wahl- und Mandatsprüfungskommission
  10. Neuwahl des gesamten Vorstands und der Beisitzer

a. des/der Vorsitzenden

b. des/der Stellvertreter(in)

c. des/der Schriftführer (in)

d. des/der Kassiers /Kassiererin

e. der Beisitzer

f. Vertreter/innen der Arbeitsgemeinschaften

  1. Wahl der Revisoren/innen
  2. Wahl der Delegierten zur Stimmkreiskonferenz

Stimmkreis 401 Bamberg-Land

  1. Wahl der Delegierten für die Kreis-SPD
  2. Wahl der Delegierten für den Unterbezirk
  3. Wünsche, Anträge, Verschiedenes
  4. Schlusswort des/der neuen Vorsitzenden/Vorsitzenden

30.05.2022 | MdB und MdL von SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

MdB Andreas Schwarz lädt ein zur Bewerbung: Bundesregierung sucht Kreativunternehmer:innen

 

„Bis zum 30. Juni 2022 können sich Unternehmer:innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft wieder für die Kultur- und Kreativpilot:innen Deutschland bewerben!“ Dies teilt der Bundestagabgeordnete Andreas Schwarz mit.

„Die Auszeichnung der Bundesregierung richtet sich an Akteur:innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren branchenübergreifende Schnittstellen. Im Zentrum steht die Persönlichkeit der Unternehmer:innen“, betont Schwarz weiter, „die sich mit innovativen Ideen und Tatkraft den Herausforderungen unserer Zeit stellen.“