Sportplatzerneuerung und Fernheizleitung für JVA Ebrach

Veröffentlicht am 16.05.2013 in Soziales

In der heutigen Sitzung des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags wurde einer Erhöhung der Teilkosten für Erweiterungs-, Umbau- und Instandsetzungsmaßnahmen an der Justizvollzugsanstalt Ebrach um 280.000 Euro zugestimmt. Das berichtet die SPD-Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld, Mitglied im Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags.

Grund für die Erhöhung sind laut Biedefeld zusätzliche Nutzeranforderungen, zum einen die Erneuerung des Sportplatzes sowie das Verlegen einer Fernheizleitung. „Die Anstalt wird momentan im Rahmen von mehreren Teilbaumaßnahmen nach und nach saniert und den jetzigen vollzuglichen Standards angepasst. Bisher entfallen auf den Umbau der sog. „Alten Mühle“ für die Errichtung einer Abteilung für den Offenen Vollzug und für die nachsorgende Betreuung von Gefangenen etwa 3.980.000 Euro sowie auf die Sanierung und Erneuerung der Entwässerungskanäle inklusive des Neubaus eines Niederschlagsabwasserkanals im gesamten Anstaltsgelände rund 2.370.000 Euro“, betont Susann Biedefeld.

Allerdings wurden bei den Ausführungsarbeiten der Kanalsanierung der vorhandene Sportplatz sowie die Anstaltsstraße in erheblicher Weise in Mitleidenschaft gezogen. „Hier musste unbedingt etwas gemacht werden, auch mit Blick auf die Verkehrssicherheit“, so Biedefeld.

Unter dem Sportplatz soll im Zuge der Baumaßnahme nun auch eine Fernheizleitung inklusive Elektrotrasse eingebaut werden. Damit soll laut Biedefeld später das Gebäude „Alte Schule“ an das anstaltseigene Fernwärmenetz angeschlossen werden.

„Ich bin froh, dass wir die Teilkosten erhöht haben, denn schließlich wird die neue Heizleitung Energie einsparen und ich hoffe, dass die Baumaßnahmen auch von Unternehmen aus der Region durchgeführt werden“, erklärt Susann Biedefeld abschließend.

 

Homepage SPD Bamberg Land

Infostand in Schlüsselfeld

Ortsverein Schlüsselfeld

Infostand in Schlüsselfeld
Samstag, 22.02.2020
von 9-11 Uhr

am Petrusbrunnen

Kommen Sie vorbei.
Unsere Kandidat*innen stehen für
Gespräche bereit.

 
 

Mitmachen


Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder >>

Besucher

Besucher:472100
Heute:37
Online:1